Between the worlds

Freitag, den 04. Mai 2018, 19.00 Uhr
Donnerstag, den 07. Juni 2018, Finissage, 19.00 Uhr
KUNSTRAUM BOGENHAUSEN

EINE HOMMAGE
VON ZEITGENÖSSISCHEN KÜNSTLERN AN EMMA KUNZ – 1892 | 1963

„Between the Worlds“ ist der Auftakt zu der Ausstellung „Into the Sun“ im Kunstraum Bogenhausen und der Ausstellung „Weltempfänger“ Georgiana Houghton – Hilma af Klint – Emma Kunz, die in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München vom 6. 11. 2018 – 10. 3. 2019 zu sehen ist.

AUSSTELLUNG UND HAPPENING

Vernissage am 4.5. 2018 um 19:00 Uhr

EMMA KUNZ
JAN ALBERS
ANGELIKA BARTHOLL
HANSJOERG DOBLIAR
CLAUDIA WIESER

Performance | NIKOLAI VOGEL um 19:30 Uhr

Vortrag | PROF. WALTER KUGLER  um 20:00 Uhr
Zwischen Urschlamm und Lichtmystik – Harald Szeemanns Blick auf Emma Kunz

Künstlergespräch um 21:00 Uhr

Einführung | GÜNTER NOSCH

AUSSTELLUNG UND VORTRAG

am 18.5. 2018 um 19:30 Uhr

Vortrag | DR. MED. BERNHARD LEIMBECK
Emma Kunz und komplementäre Heilmethoden aus der Sicht eines Mediziners

am 07.06.2018 um 19:00 Uhr 

KÜNSTLERGESPRÄCH UND FINNISSAGE 

Unsere Gesprächsgäste sind:

Karin Althaus | Lenbachhaus, München
Sebastian Schneider | Lenbachhaus, München
Jan Albers | Künstler, Düsseldorf, Galerie van Horn
Angelika Bartholl | Künstlerin, München, Kunstraum Bogenhausen Claudia Wieser I Künstlerin, Berlin, Galerie Sies + Höke

Ausstellungsdauer 5.5. – 8.6. 2018

Öffnungszeiten Mo. – Fr. 15:00 – 18:00 Uhr nach telefonischer Vereinbarung

EMMA KUNZ – BETWEEN THE WORLDS – VOLLSTÄNDIGES PROGRAMM

gefördert von: Schober-Müller-Stiftung; orthophys; Emma Kunz Zentrum; Förderer, die nicht genannt sein möchten; sowie mit einer Weinspende des Schweizerischen Generalkonsulats München